Kleine Werkschau Ingo Fliess

Ingo Fliess gründete 2007 die unabhängige Produktionsfirma für Spiel- und Dokumentarfilme if...Productions in München. Der aus Amberg-Sulzbach stammende Kunsthistoriker war vorher Geschäftsführer des Verlags der Autoren (einer der führenden deutschen Theaterverlage und
Drehbuchagenturen). In der Schwandorfer Gegend wurde er 2017 vor allem...

Weiterlesen

Gemischtes Doppel

Das bedeutet im Sport, wenn Mann und Frau zusammen gegen ein anderes gemischtes Team spielen. Viele kennen den Begriff auch aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung, wenn hier lustige Schüttelreime mit Foto präsentiert werden. Beim ZWICKL sieht das so aus: Acht Menschen mit Bezug zur Region haben ihre Filmempfehlungen eingereicht, dem das...

Weiterlesen

Zusammenarbeit Oberpfälzer Künstlerhaus

In Kooperation mit dem Oberpfälzer Künstlerhaus zeigt das ZWICKL 2019 zwei Dokumentationen in der Spitalkirche.

  • An Action
  • Foto:Ostkreuz

Außerdem: Die Siebdruckwerkstatt hat für das ZWICKL 2019 mit Bernd Hofmann eine limitierte Siebdruck-Auflage des Festivalplakats angefertigt, das Sie an der Kinokasse erwerben können.

Weiterlesen

Fortbildung Dokumentarfilmschule

In Zusammenarbeit mit dem Dok.fest München/Dok.education bietet das Schulamt Schwandorf gemeinsam mit dem ZWICKL erstmals eine Fortbildung zu Thema Dokumentarfilm an. Lehrer aller Schulen im Landkreis können die „Dokumentarfilmschule“ an zwei Fortbildungstagen erlernen. Das 90-minütige Programm wird Schülern später die Auseinandersetzung...

Weiterlesen

1. Schwandorfer Dokumentarfilmpreis

Der Schwandorfer Dokumentarfilmpreis „Z“ ist ein neu eingeführter Wettbewerb des ZWICKL für dokumentarische Filme aus Bayern. In Zukunft können Filmemacher jährlich ihre Filme auf der ZWICKL-Website einreichen und so am Wettbewerb teilnehmen.
Zugelassen werden aktuelle Dokumentarfilme, die ein bayerisches Thema behandeln oder die von...

Weiterlesen

Eröffnungsfilm

Der Eröffnungsfilm 2019, "Amma und Appa"  läuft am Eröffnungsabend (30. Oktober) für geladene Gäste und läutet die Stimmung, die wir uns dieses Jahr auf dem ZWICKL wünschen ein: Eine familiäre, tolerante und warmherzige Festivalatmosphäre. 
Die Regisseure Franziska Schönenberger und Jayakrishnan Subramanian werden sowohl zum...

Weiterlesen

Kinderkino

"Kinderkino" heißt altersgemäße Dokumentarfilme schauen und besprechen. Am Samstag, den 2. November gibt es zwei Filmblöcke mit je zwei Kurz-Dokumentationen in der Reihe "Kindekino" zu sehen. 

Der Eintritt ist dank der finanziellen Unterstützung des Jugendtreffs Schwandorf kostenlos. Anmeldung nicht nötig. 
Die Filmauswahl entsteht in...

Weiterlesen

Blindenfassung: "Mein Weg nach Olympia"

Erstmals in der Geschichte des ZWICKL zeigen wir einen Dokumentarfilm in Hörgeschädigten- und Blindenfassung.
Der Film "Mein Weg nach Olympia" ist Teil der Kleinen Werkschau über Filmproduzent Ingo Fliess.

Inhalt

Der Filmregisseur Niko von Glasow macht sich auf die Reise zu Sportlern, die bei den Paralympics 2012 in London teilnehmen....

Weiterlesen

"Meet & Greet Branche Film"

„Was die Oberpfalz hergibt und was sie leistet" 
Die Vortragsreihe Film- und Kulturschaffender ist ein erster Versuch eine Bestandsaufnahme und einen Zukunftsblick der Branche zu geben. Eingeladen sind neben Kollegen der Film-und Kulturwirtschaft alle Neugierigen, die sich für das Berufsfeld Film interessieren.
Die Podiumsteilnehmer...

Weiterlesen

Schul-, und Gruppenvorstellungen

Für Schulklassen, Vereine und größere Gruppen bieten wir Filmvorführungen untertags zu flexiblen Zeiten an. Dies ist auch außerhalb des Festivals (21.10.- 25.10 und 4.11.-15.11) im Lichtwerk Kino für uns möglich.


Wenden Sie sich bei Fragen bitte an info@2wickl.de.

 

Weiterlesen