Facebook
Instagram

Hier hält das ZWICKL im Herbst 2021

Schönsee Centrum Bavaria Bohemia (CEBB)
Bad Kötzting Bahnhof Kötzting
Nittenau 
Kino-Center 
Regensburg im Rahmen des MišMaš-Festivals in den Kinos im Andreasstadl
Amberg Ring-Theater
Schwandorf Lichtwerk Kino

Verschoben auf 12.-13. Februar 2022:
Pilsen Depo2015 im Rahmen des Treffpunkt Festivals

Heuer tourt das ZWICKL unter dem Motto ROADSHOW durch die Oberpfalz und darüber hinaus und stoppt dabei in Schönsee, Bad Kötzting, Amberg, Nittenau, Regensburg und kehrt natürlich als Abschluss auch in seine Heimatstadt Schwandorf zurück. Der Stop "Pilsen" in Tschechien wird im Februar 2022 im Rahmen des deutsch-tschechischen Treffpunkt-Festivals nachgeholt. Mit 43 Filmen in sechs Programmsparten und einem großen Rahmenprogramm mit Kinderaction, Publikumsgesprächen und der Vergabe des Bayerischen Dokumentarfilmpreises ZETT im Gepäck, kommt das ZWICKL im Herbst 2021 in Eure Stadt!

Corona hat die Kulturbranche auch 2021 fest im Griff. Die Organisatoren des ZWICKL wollen den Menschen weiterhin Filmerlebnisse bieten und haben daher einige Maßnahmen für ein corona-conformes Konzept 2021 getroffen:

  • das Programm wird fast ausschließlich in den Kinos vor Ort gezeigt. Das ist gut für die Kinobranche und das ZWICKL profitiert von den bereits erprobten Abläufen der Corona-Schutzmaßnahmen

  • zusätzlich sind einzelne Online-Veranstaltungen geplant

  • Sollte die Corona-Lage Präsenzveranstaltungen im Herbst 2021 nicht zulassen, wird das ZWICKL zum Online-Festival

  • mediale Kanäle werden aktiver und häufiger bespielt, um das Publikum stets über neueste Entwicklungen zu informieren

  • Der neue Newsletter sorgt nicht nur für regelmäßige News, sondern auch für einen guten Informationsablauf, wenn es um kurzfristige Änderungen geht

Das ZWICKL präsentiert die erste Schau, die das Filmschaffen eines Landes unter die Lupe nimmt. Von einem deutsch-tschechischen Auswahlgremium* wurden aus zahlreichen Einsendungen sieben tschechische und deutsch-tschechische Produktionen ausgewählt und für das Festivalprogramm zusammengestellt.

*Auswahlgremium
David Bender // Centrum Bavaria Bohemia
Carolin Binder // Kulturamt Stadt Regensburg
Anne Schleicher // Festivalleitung ZWICKL
Jindrich Jindrich // Depo2015
Einsendeschluss war der 20. November 2020.

Die ROADSHOW! 2021 wird verantaltet von dem Kulturamt der Stadt Schwandorf und unterstützt vom Landkreis Schwandorf.

Örtliche Veranstalter

  • Schönsee: Centrum Bavaria Bohemia

  • Bad Kötzting: Oberpfälzer Kulturverein

  • Regensburg: Stadt Regensburg

  • Amberg: Kulturverein Amberg

  • Pilsen: DEPO2015

Das tschechische Filmfenster wird unterstützt vom Centrum Bavaria Bohemia und findet im Rahmen des Projekts "Kulturstadt Bayern-Böhmen 2020/21" statt, das vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen für Heimat, sowie dem Landkreis und der Stadt Schwandorf finanziert wird. Ziel des Projekts ist es das kulturelle Leben der sechs Nachbarregionen entlang der bayerich-böhmischen Grenze in einer Stadt auf die Bühne zu bringen und die grenzüberschreitende Freund- und Nachbarschaft zu stärken.